Sternsinger

Sternsingeraktion 2021

Es wurde hin und her überlegt, doch nun steht es fest: Im Januar 2021 werden keine Sternsinger durch die Straßen von Holzminden ziehen. Die katholischen Kinder und Jugendlichen bleiben diesmal zu Hause. Die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen haben beschlossen, dass der Segen dennoch in den ersten Januartagen in die Häuser, die Krankenhäuser und Altenheime gebracht werden soll. Die Helfer selbst werden die Aufgabe der Kinder übernehmen und Segenstütchen überbringen. In diesen befinden sich das Segenswort „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ und ein Aufkleber für die Tür mit dem bekannten Schriftzug, den sonst die Kinder mit Kreide anschreiben: 20*C+M+B*21. Wer ein Segenstütchen bekommen möchte, wendet sich bis zum 15. Dezember an das katholische Pfarramt unter der Telefonnummer 05531/4069 oder per E-Mail an: st-josef@t-online.de (TAH, 4.12.2020)

Ansprechpartner: 

Elisabeth Preußing, Christiane und Uwe Müller

Kontakt über Pfarrbüro 05531-4069